43 % aller Smartphone-Nutzer suchen noch im Geschäft online nach günstigeren Preisen.

Das gibt es bestimmt günstiger online, oder?

Wir sind unverbesserliche Schnäppchenjäger. Das Internet erlaubt uns, in jeder erdenklichen Kategorie Preise zu vergleichen – wir lieben diese Transparenz. Immerhin kennen alle dieses Gefühl, wenn man das neu gekaufte Produkt kurz später woanders günstiger findet. Aber genau dieses Verhalten macht es den Geschäften schwer. Umso wichtiger ist es, dass Geschäfte durch einen besonderen Service und fundierte Beratung den Kostenunterschied wett machen und dem Kunden ein Erlebnis bieten, mit dem das Smartphone in der Hosentasche bleibt.

Eine Studie hat ergeben, dass 43 % aller Smartphone-Nutzer noch im Laden ihr Smartphone zücken, um online Preise zu vergleichen.

Haben Sie schon mal beim Einkaufen online nach einer günstigeren Alternative gesucht? Und ab welcher Preisdifferenz lohnt es sich, die Wartezeit des Online-Shoppens in Kauf zu nehmen? Lassen Sie uns gern Ihre Meinung als Kommentar da.

Diesen Artikel teilen

Über die Autorin

Laura Caron

Durch mein abgeschlossenes Studium in International Marketing habe ich mich für eine Karriere in diesem Bereich entschieden – ein Bereich, der sich stetig verändert und zahlreiche Fassetten zu bieten hat. Meine Erfahrungen und Erkenntnisse innerhalb verschiedenster Branchen lasse ich bei CARON & CARON einfließen.

Alle Artikel ansehen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sue Caron

Sue beantwortet Ihre Fragen und berät Sie gerne.

02431 9758779mail@caron.company