33% der deutschen Konsumenten kaufen Mode lieber im Geschäft als online

Nachhaltigkeit spielt mittlerweile in allen Bereichen unseres Alltags eine Rolle. Auch wenn in Zukunft sicherlich noch viele Veränderungen stattfinden werden und auch müssen, haben einige Verbraucher schon einen Weg gefunden, um selbst etwas nachhaltiger und umweltbewusster zu leben.

Vom Einkaufen ohne Plastiktüten, über das Nutzen von Kosmetik ohne Mikroplastik bis hin zum Verzicht auf Online-Shopping, um Emissionen zu vermindern. Bereits 33 % der Deutschen über 16 shoppen mittlerweile lieber lokal als online. Aber auch das Thema „Second-Hand-Shopping“ wird immer beliebter.

Diesen Artikel teilen

Über die Autorin

Laura Caron

Durch mein abgeschlossenes Studium in International Marketing habe ich mich für eine Karriere in diesem Bereich entschieden – ein Bereich, der sich stetig verändert und zahlreiche Fassetten zu bieten hat. Meine Erfahrungen und Erkenntnisse innerhalb verschiedenster Branchen lasse ich bei CARON & CARON einfließen.

Alle Artikel ansehen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sue Caron

Sue beantwortet Ihre Fragen und berät Sie gerne.

02431 9758779mail@caron.company